Sexuelle Unlust - Geiselberg Apotheke 1110 Wien Simmering - Ihre Gesundheit ist unser Thema

+43-1-7432033
Unsere Öffnungszeiten: Mo – Fr: 8:00-12:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr, Sa: 8:00-12:00 Uhr

Telefon: +43-1-7432033
Unsere Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 8:00-12:00 Uhr
und 14:00-18:00 Uhr,
Sa: 8:00-12:00 Uhr

 

Keine Lust? Damit sind Sie nicht alleine! Studien zufolge ist davon auszugehen, dass über 300.000 Frauen in Österreich von dem Problem betroffen sind und darunter leiden, wenig oder keine Lust auf Sex zu verspüren. Mangelndes sexuelles Verlangen ist somit weiter verbreitet als man denkt.

Zum Problem wird die sexuelle Unlust vor allem dann, wenn die Partnerschaft darunter leidet. Das Bedürfnis, eine erfüllte Sexualität zu erleben und der Wunsch, die Lust des Partners zu erwidern, werden zur großen Belastung.

Vom siebten Himmel in den Alltag

In der ersten Phase der Verliebtheit kann man die Finger gar nicht vom Partner lassen, die Lust schwebt gemeinsam mit den Hormonen im siebten Himmel. Mit dem Alltag und der Fortdauer der Beziehung nimmt das sexuelle Verlangen naturgemäß ab. Die Gefühle festigen sich, die Partnerschaft, die gemeinsamen Interessen und Aufgaben treten mehr in den Vordergrund. Dass sich auch in einer harmonischen, funktionierenden Beziehung Phasen der Lustlosigkeit einstellen, ist also ganz normal.

Zur Belastung wird die Situation vor allem dann, wenn der Partner weiterhin ein starkes Bedürfnis nach sexueller Nähe verspürt.

Voll gestresst zum Liebesglück?

Stress und Alltagssorgen sind für viele Frauen wahre Stimmungskiller. Während Männer Sexualität teilweise nützen, um Druck und Anspannung abzubauen, ist es für viele Frauen wichtig, den Alltagsstress hinter sich zu lassen, um in Stimmung zu kommen. Ein echter Teufelskreis, der die Harmonie der Beziehung gefährden kann.

Wenn die Hormone die Lust vermiesen …

Schuld am fehlenden sexuellen Verlangen sind häufig auch die Hormone, denn die haben einen erheblichen Einfluss auf das Lustempfinden. So können sich hormonelle Veränderungen negativ auf die Fähigkeit auswirken, sexuelle Lust zu empfinden.

Körperliche Ursachen klären

In jedem Fall sollten im ersten Schritt körperliche Ursachen abgeklärt werden. So können etwa chronische Schmerzen, aber auch ein hormonelles Ungleichgewicht wie ein Testosteronmangel oder eine Schilddrüsenunterfunktion wesentliche Auswirkungen auf das weibliche Lustempfinden haben. Wenden Sie sich daher unbedingt an einen spezialisierten Gynäkologen oder Sexualmediziner.

Können körperliche Ursachen für das nachlassende sexuelle Verlangen ausgeschlossen werden, gilt es psychosoziale Ursachen zu durchleuchten.

Tipp aus Ihrer Geiselberg Apotheke

Dr. Böhm® Damiana, das erste pflanzliche Aphrodisiakum für die Frau in Österreich

Die Verwendung von Damiana in der Phytomedizin hat eine sehr lange Tradition. Die Pflanze wurde in Nord- und Südamerika schon früh von indigenen Völkern wie den Mayas als Aphrodisiakum genutzt. Ihren Namen verdankt Damiana einem christlichen Märtyrer aus dem 17. Jahrhundert: Damian, dem Schutzheiligen der Apotheker.

Die Wirkstoffe der Damianapflanze (Turnera diffusa) befinden sich in den Blättern. Sie werden zur Blütezeit geerntet und anschließend für die weitere Verwendung getrocknet. Auch der Damiana-Trockenextrakt, der in hochwertigen pflanzlichen Arzneimitteln zum Einsatz kommt, wird aus den Blättern gewonnen.

Wirkmechanismus der Damiana-Pflanze:

 

  • Verlangen
    Beeinflusst die Botenstoffe positiv, die für das sexuelle Verlangen verantwortlich sind und kann so für stärkeres, häufigeres Verlangen sorgen
  • Erregung
    Kann zu einem intensiveren Empfinden der sexuellen Erregung beitragen
  • Loslassen
    Wirkt entspannend und hilft in der Hektik des Alltags leichter loszulassen

Dr.Boehm Damiana

Wie erfolgt die Einnahme:

Aufbauphase (2-4 Wochen): 3-mal täglich eine Tablette

Erhaltungsphase (bis zu 12 Wochen): 2 mal täglich eine Tablette

Lustlosigkeit der Frau ist nach wie vor ein Tabuthema, das nur hinter vorgehaltener Hand angesprochen wird. Wir haben Verständnis für Ihre Situation und beraten Sie diskret.

DSC 0785 2Stefan Kisling

Quelle:Apomedica, Dr Böhm

Aktuell

apotüte winter 2017

Unsere Winter APOTÜTE ist eingetroffen!

 

Weiterlesen ...

Angebote & Aktionen

24294114 1498154186920148 6173472352342653733 n

Wir schaffen es

Weiterlesen ...

Suche